50. Sportabzeichen für Frau Dörte Altaner vom TSV Unterhaching

Für Herrn Fritz Rösle, ehemaliger Sportabzeichenreferent des Kreises und Sportabzeichenprüfer des TSV Unterhaching,  war es 2010 eine große Ehre, Frau Dörte Altaner zum 50. Mal das Deutsche Sportabzeichen in Gold überreichen zu dürfen. Ebenfalls unter den Gratulaten waren Wolfgang Panzer, Bürgermeister von Unterhaching und Volker Panzer, Präsident vom TSV Unterhaching.

Im Juni 1957 hatte Frau Altaner das erste Mal mit Erfolg die Sportabzeichenprüfung abgelegt. Dies war in Hannover und es war die 1718. Urkunde des Sportbundes Niedersachsens. Sie zog dann nach Unterhaching und war ab da beim TSV Unterhaching "Stammgast" des Sportabzeichen-Treffs.

Herzliche Glückwünsche und ein Geschenkorb kamen auch von Annette Plessl, Sportabzeichen-Referentin des Landkreises. Eine Verleihung mit der Zahl "50" konnte der Landkreis seit über 40 Jahren nicht mehr verzeichen, auch in ganz Bayern schaffen dies im Jahr nur ein, zwei Frauen.

Foto:privat/Text:ap

v.l. Annette Plessl, Fritz Rösle, Dörte Altaner, Wolfgang Panzer, Volker Panzer