5. Jugend-Olympiade für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis München

Der Landkreis München veranstaltet zusammen mit den Sportfachverbänden im Bayerischen Landessportverband (BLSV), dem Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) mit dem Gau München Ost-Land und den Ausrichtern Altschützengesellschaft Feldkirchen, Schachklub München Südost, TSV Neubiberg-Ottobrunn, Schwimmverein Ottobrunn, TSV Ottobrunn, SV-DJK Taufkirchen, SC Isaria Unterföhring, TSV Unterföhring und Mittelschule Unterhaching im olympischen Jahr 2016 die 5. Jugend-Olympiade für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis München.

Die Sportwettbewerbe werden am Samstag, den 23. Juli 2016, ausgetragen. Austragungsorte sind überwiegend Sportanlagen im südlichen Landkreis. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche mit Wohnsitz im Landkreis München bzw. Mitglieder von Vereinen mit Sitz im Landkreis München sowie Schülerinnen und Schüler, die eine Schule im Landkreis München besuchen und für diese Schule starten. Anmeldungen zu den einzelnen Sportwettbewerben erfolgen über die Sportvereine und Schulen des Landkreises München. Auch aus den polnischen Partnerlandkreisen Krakau und Wieliczka werden wieder Sportler und Sportlerinnen teilnehmen.

Die Jugend-Olympiade wird vom Landkreis München in Zusammenarbeit mit den ausrichtenden Vereinen und Sportfachverbänden organisiert und von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg finanziell unterstützt. Für alle Teilnehmer gibt es ein T-Shirt und für die ersten Plätze eine Urkunde sowie je eine Gold-, Silber- oder Bronzemedaille. Die Wettkämpfe werden von sportlichen und kulturellen Rahmenprogrammen begleitet.

Für Fragen rund um die Jugend-Olympiade steht Ihnen Frau Drotleff unter 089/6221-2321 oder drotleffg@lra-m.bayern.de zur Verfügung.

Konkrete Anfragen zu den einzelnen Sportwettbewerben richten Sie bitte an den/die in der jeweiligen Ausschreibung angegebenen Ansprechpartner.

Quelle: www.landkreis-muenchen.de/bildung-kultur-freizeit-sport/sport/jugend-olympiade-2016/