Aktuelles

    18.11.2013

    Kindersportschule ASV Cham - Jubiläum bei Ferienbetreuungen

    10. Maßnahme auch in den Herbstferien wieder erfolgreich - Zoofahrt als Highlight

    In den Herbstferien veranstaltete der ASV Cham und seine Kindersportschule erneut eine Ferienbetreuung. Pünktlich zum Jubiläum – es war die mittlerweile zehnte Maßnahme dieser Art – durften sich die Kinder wieder auf zahlreiche Programmpunkte und Highlights freuen.
    Allen voran war dies natürlich die Fahrt in den Nürnberger Tiergarten, den die Kinder mit den mitgereisten Betreuern und manchen Eltern erleben durften. Ob Eisbären, Zebras, Elefanten, Giraffen oder bei der großen Delphin-Show, die Teilnehmer kamen voll auf ihre Kosten. Aber auch vor Ort in Cham durften sich die Kinder über zahlreiche interessante Programmpunkte freuen. Ob Abenteuerspielplatz in der Quadfeldmühle, Inline-Skating-Kurs, Tanzen, Turnen und Klettern oder dem „Basteln mit Tine“ – die Kinder erfreuten sich am ausgewogenen und kurzweiligen Programm. Vor allem die selbstgestalteten Kürbisse zum Abschluss am Donnerstag sorgten auch bei den Eltern für strahlende Gesichter.
    Betreut wurden die Kinder nicht nur von Präsidentin Christine Gabriel, Vereinsjugendleiter Harald Jucht und KiSS-Leiter Johannes Ederer, sondern mit Philipp Lommer, Johannes Groitl, Simon Zierl und Praktikantin Claudia Kietzer auch von vier engagierten, jungen Übungsleitern. Der größte Dank der Kinder galt wie gewohnt Ingrid Lommer, die sich um das leibliche Wohl der Kinder gesorgt hatte.
    Auch im kommenden Jahr werden wieder Ferienbetreuungen angeboten. Die exakten Zeiten für die Betreuungen an Ostern, im Sommer und im Herbst finden sich auf der ASV-Homepage (www.asv-cham.de) unter der Rubrik „Kindersportschule“. Auf Grund der enormen Nachfrage wird um frühzeitige Reservierung gebeten, Reservierungen sind schon jetzt möglich.