19. April 2017

„Die 66“ – der BLSV ist wieder dabei


Deutschlands größte 50plus Messe vom 19. bis 21. Mai 2017 bietet ihren Besuchern in diesem Jahr ein noch vielfältigeres Event-, Vortrags- und Showprogramm. Ermöglicht wird dies durch den Umzug auf das Gelände der Messe München in Riem. Der neue Austragungsort ermöglicht neben mehr Komfort und Platz für die rund 500 Aussteller auch erweiterte Eventflächen und Bühnen sowie den neuen Bereich „Kunst und Kultur“ mit Hör- und Leselounge.

Auch der BLSV ist wieder mit 13 Sportfachverbänden und Sportvereinen sowie 28 Workshops und Auftritten sowohl auf der Sportbühne als auch auf der Tanz- und Musikbühne vertreten. Auf diesen Eventflächen wird das Messepublikum zum Mitmachen, Ausprobieren und Kennenlernen von Sport- und Bewegungsangeboten für die Zielgruppe 50plus eingeladen. Gemeinsam mit dem BLSV-Kooperationspartner BENZ Sport wird am Infostand in Halle A6 unter anderem der „Alltags-Fitness-Test“ angeboten.

Teilnehmende Sportfachverbände und Sportvereine: Bayerischer Tischtennis-Verband, Bayerische Taekwondo Union, Ju-Jutsu-Verbände Bayern & Deutschland, SVN München, Tanzsportclub Blau-Gold-Casino München, ZAB München, TV Passau, FC Maxhütte-Haidhof, TuS 1860 Pfarrkirchen, TuS Fürstenfeldbruck sowie die Showtanzgruppe „Jumpagnes“ vom TSV Eintracht Karlsfeld.

Kostenfreie Eintrittskarten

Für Mitglieder und Angehörige aus BLSV-Sportvereinen stehen kostenfreie Eintrittskarten zur Verfügung. Vereine melden ihre gewünschte Gesamtzahl an Karten ausschließlich per Mail mit Angabe der BLSV-Vereinsnummer bis spätestens 15. Mai 2017 unter sportderaelteren@blsv.de.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie online unter www.die-66.de.