13. September 2018

Anregungen für Übungsleiter

Der Bayerische Turnverband lädt für 6. und 7. Oktober zum Seniorensport-Kongress nach Schweinfurt ein.


Insgesamt bringen in über 30 Workshops die Referenten Themen aus unterschiedlichen Bereichen der GYMWELT den Teilnehmern näher. Dabei im Fokus: die Zielgruppe 50+. Aufgeteilt werden die hochwertigen Workshops auf Samstag und Sonntag.

Susanne Adomeit stellt beispielsweise am Samstag die Themen Faszientraining, Gleichgewicht mit dem Topanga sowie Fitness mit dem Theraband vor. Klassiker wie Pilates, Rückentraining und Entspannung werden in den einzelnen Workshops mit dem gewissen Etwas kombiniert: Pilates mit dem Stuhl, Rückentraining mit dem Flexi-Bar oder Entspannung durch entspannte Bewegung.

Kombiniert werden diese Workshops am Sonntag mit den Schwerpunkten Rhythmus & Tanz, Yoga sowie Sturzprävention und Haltung. Die beiden letzten Themen werden in Kooperation mit der AirTrack Factory durchgeführt. Eine AirTrack-Bahn ist nicht nur etwas für Gerätturner, sondern leistet auch im Seniorensportbereich Großes.

Die Workshop-Themen decken damit alle Bereiche aus Gymnastik, Turnen und Fitness ab, die für die Zielgruppe 50+ immer entscheidender werden. Dem Bayerischen Turnverband ist es daher ein großes Anliegen, seinen Trainern und Übungsleitern durch den Seniorensport-Kongress mit hochqualifizierten Referenten viel Input und Wissen für die Übungsstunden zu vermitteln. (Der Meldeschluss wurde bis zum 24. September 2018 verlängert.)