Ausbildung 2. Lizenzstufe
Übungsleiter Sport für Ältere

Sport mit älteren Menschen ist für Übungsleiter im Verein eine ganz besondere Aufgabe. Zum einen muss das Sportangebot gesundheitsorientiert sein, zum anderen möchten ältere Menschen genau so Spaß und Freude an der Bewegung erfahren wie jüngere Menschen. Ein weiterer wichtiger Aspekt im Sport mit Älteren sind die soziale Kontakte, die in einer Vereinsgruppe entsthen können. Um im Sport mit Älteren als Übungsleiter aktiv zu sein, ist es sinnvoll, eine entsprechend fundierte Übungsleiter-Zusatzausbildung zu absolvieren. Bei dieser 60 stündigen Ausbildung werden in Theorie und Praxis themenspezifische Inhalte vermittelt.

Ausbildung zum Übungsleiter-B "Sport für Ältere"

2017 wird in Unterfranken keine Ausbildung angeboten.

Termine aus ganz Bayern finden Sie auf der Bildungsplattform QualiNET (www.blsv-qualinet.de).

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einem BLSV-Verein und Anmeldung über diesen Verein
  • Übungsleiter C oder Trainer C (1. Lizenzstufe)