23. September 2010

Reagieren und schützen

Im Zuge des Projektes „Vereint in Bewegung“ findet in Nürnberg am Samstag, 9. Oktober 2010, erstmals ein Fachtag statt. Der Titel der Veranstaltung, die   lautet: „Auf Gewalt reagieren - vor Gewalt schützen: Mehr Respekt und Menschenwürde im Sport“.

Die Tagung beginnt um 9:30 Uhr mit einem Grußwort des Landtagsabgeordneten Hermann Imhof. Ehe die Workshop-Phase beginnt, wird Adrian von Allmen (Swiss Olympic) einen Impulsvortrag mit dem Titel „Facetten der Gewalt im Sport: Sport als Beispiel und Spiegel, wie (sexuelle) Gewalt aufkommen kann; Sport als Lernfeld, wie auf Gewalt zu reagieren ist.“ halten.

Nähere Informationen zum Fachtag und den einzelnen Workshops finden Sie hier.

Anmeldungen können noch bis 4. Oktober 2010 abgegeben werden. Das Anmeldeformular finden Sie hier.