27. November 2011

Wir haben es (wieder) geschafft!

Zusammen mit Thomas Lang, Stadtrat in Lauf und Vereinsrat des TV 1877 Lauf, nahm BLSV-Sportabzeichenrefententin Ilse Prassek unter dem Motto „Hurra, wir haben es (wieder) geschafft!“ die Verleihung der in diesem Jahr im Nürnberger Land erfolgreich abgelegten Sportabzeichen vor.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Prassek folgte im Sportpark Haberloh des TV 1877 Lauf
eine äußerst kurzweilige und sehr interessante Interpretation von Thomas Lang zum Thema Sportvereine.
Anschließend warf Prassek einen Blick auf die Statistik und musste für 2011 eine Abnahme bei der Anzahl der abgelegten Sportabzeichen konstatieren. „Für das nächste Jahr wünsche ich mir, dass wieder mehr Sportlerinnen und Sportler das Abzeichen erwerben. Beachtlich ist, dass 2011 nicht nur viele Erstverleihungen vorgenommen werden konnten, sondern dass es auch sehr hohe Wiederholungszahlen gibt“, so Prassek. Der 1. Vorstand des TV 1877 Lauf, Klaus Kreutzer, konnte in diesem Jahr seine 25. Medaille entgegennehmen. Auch Gitti Kraußer, amtierende „Deutsche Meisterin im Karate“ legt jährlich ihr Sportabzeichen ab.

Prassek bedankte sich am Ende der Veranstaltung stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer bei Renate und Wolfgang Hoffmann: „Die Sportabzeichenprüfer sind immer zur Stelle, trotzen Wind und Wetter!“
Mit dem Hinweis auf den Sportabzeichentag 2012, der am 7. Juli 2012 stattfindet, schloss Prassek ihre Ansprache.


Text und Foto: Ilse Prassek