Vor dem Spielen hörten die Lehrgangsteilnehmer aufmerksam den Beschreibungen zu.

10. März 2012

Spielen, spielen, spielen...

In Kooperation mit dem TV Heilsbronn  veranstaltete der BLSV-Sportbezirk Mittelfranken einen Fortbildungslehrgang für Übungsleiter zum Themenkomplex „Spiele“. Auf Grundlage eines von der wissenschaftlichen Lehrgangsleiterin, Dr. Birgit Bracher von der Universität Erlangen-Nürnberg, erarbeiteten Konzeptes brachten die Referenten Joachim Esslinger, Matthias Bracher und Nicole Schubert den Teilnehmern Spielformen für verschiedene Altersstufen näher. Zu den Schwerpunkten zählte unter anderem der Abbau von Aggression durch Sport im Jugendbereich, Ballspiele, Spiele zur Regeneration und verschiedene Massageformen.

Ergänzt wurde der Praxisteil durch einen anspruchsvollen Vortrag. Nicole Schubert ging in diesem auf den Bereich der Körpererfahrung und kognitive  Trainingsformen, die vor allem im Seniorenbereich angewandt werden, ein.
Alfred Aldenhoven