Bernhard Nuss und Triathlon-Weltmeister Faris Al Sultan suchen achtzig triathlonbegeisterte Familien für die "Junior Challenge" in Roth.

3. Februar 2011

Sportliche Familien gesucht

Schwimmen, Radfahren und Laufen - alle drei Disziplinen alleine und nacheinander zu bestreiten stellt eine große Herausforderung für Körper und Geist dar. Weitaus entspannter kann es zugehen, wenn sich drei Familienmitglieder die Anstrengungen eines Triathlons teilen, jedes Teammitglied nur in der Disziplin antritt, die ihm wirklich liegt.
Möglich ist das bei der „Junior Challenge“ in Roth, die am 9. Juli 2011 ausgetragen wird.
Dort soll erstmals in der Geschichte der Veranstaltung bei der Familienstaffel die volle Kapazität an Startplätzen - insgesamt achtzig an der Zahl - ausgeschöpft werden.

Der Nürnberger Verein „Never Walk Alone“, der das Motto Menschen in Bewegung bringen seit Jahren erfolgreich umsetzt, ist seit dieser Woche offizieller Partner des Junior-Challenge. Gemeinsam mit Triathlon-Weltmeister Faris al Sultan, der Ehrenmitglied des Vereins ist, sucht der Sportliche Leiter Bernhard Nuss nun nach Familien, die sich im Sommer in Roth der sportlich-spaßigen Herausforderung stellen. Aus den eigenen Reihen kann „Never Walk Alone“ bereits dreizehn Familienstaffeln, darunter das Team um Nürnbergs Bürgermeister Klemens Gsell, aufbieten. Durch Kooperationen mit anderen in der Metropolregion Nürnberg ansässigen Sportvereinen und eine intensive Werbung, natürlich auch durch die „Junior Challenge“-Organisatoren Jeanette und Thomas Seifert und eine PR-Agentur, sollen bis Ende Februar bereits vierzig Staffeln gewonnen werden.

Familien, deren sportlicher Ehrgeiz geweckt ist und die eine neue Erfahrung suchen, können sich bei Bernhard Nuss detaillierter über die „Junior Challenge“ informieren oder direkt ihre Anmeldung abgeben.

Kontakt:
Bernhard Nuss - Sportlicher Leiter Never Walk Alone Nürnberg e.V.
Plecher Str. 20, 90482 Nürnberg
Telefon: 0911 - 5047683
E-Mail: NeverwalkaloneEV@aol.com