Ulrich Ziermann, Vorsitzender der Sportkreises Roth-Schwabach (Mitte), zeichnete Kämmerer Richard Schwager (rechts) und Journalist Roland Jainta aus.

12. Februar 2012

Unterstützer des lokalen Sports

Für seine tiefe Verbundenheit zum Sport wurde Richard Schwager, Kämmerer der Stadt Schwabach, im Rahmen des Ehrenabends des Sports von Ulrich Ziermann, dem Vorsitzenden des Sportkreises Roth-Schwabach mit der Verdienstplakette in Gold für besondere Verdienste im Sport ausgezeichnet.
In der Laudatio hieß es, dass Schwager, der in Kürze in Ruhestand gehen wird, den Sportvereinen der Stadt immer mit Rat und Tat zur Seite stand und bei finanziellen Engpässen gemeinsam mit den Verantwortlichen nach sinnvollen und nachhaltigen Lösungswegen suchte.

Die Verdienstplakette in Silber ging an den Journalisten Roland Jainta, der seit 25 Jahren im Schwabacher Tagblatt mit großer Einsatzfreude über das regionale Sportgeschehen berichtet und dem Breiten- und Leistungssport in und um die Goldschlägerstadt so die notwendige Aufmerksamkeit zukommen lässt.