Ob an allgemeinen Spiel- und Bewegungsstationen...
... im Gespräch mit Profisportlern (Elia Erhart)...
... bei Workshops oder ...
... beim spielerischen Kräftemessen - im BLSV-Sportpark haben Kinder und Jugendliche viel Spaß!

4. April 2012

Kreative Fachverbände und Vereine gesucht

Seit 2010 veranstaltet der Bayerische Landes-Sportverband in allen drei fränkischen Regierungsbezirken das Spiel- und Bewegungsfest „Franken aktiv“.

Alleine im vergangenen Jahr besuchten an neun Tagen knapp 12.000 Kinder und Jugendliche den BLSV-Sportpark und waren von dem abwechslungsreichen Aktiv-Angebot mehr als begeistert.

Das Besondere an „Franken aktiv“ ist, dass im BLSV-Sportpark Fachverbände, regional ansässige Vereine sowie der BLSV mit seinem Partner Erhard Sport Hand in Hand arbeiten. Das Programm, das auf diese Weise entsteht, ist für Dreijährige ebenso geeignet wie für Teenager.

Während die Jüngeren von den Organisatoren mittels individueller Stundenpläne auf allgemeinmotorische Bewegungsstationen und Stationen mit spielerischem Charakter eingeteilt werden, nehmen die Älteren sportartspezifische Angebote oder spezielle Workshops, etwa Tanzen, Soccer oder Fitness, wahr.

„Franken aktiv“ findet 2012 an folgenden Terminen und Austragungsorten statt:

Mittelfranken
11. Juli  Stein
12. Juli Langenzenn
13. Juli Neustadt/Aisch

Unterfranken
18. Juli Würzburg
19. Juli Veitshöchheim
20. Juli Aschaffenburg

Oberfranken
25. Juli Bad Rodach
26. Juli Bayreuth
27. Juli Schwarzenbach/Saale

Der BLSV-Sportpark ist an diesen Tagen jeweils von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

Für Fachverbände und lokale Vereine stellt „Franken aktiv“ eine effektive Möglichkeit dar, auf die eigene Sportart/das eigene Sportangebot aufmerksam zu machen und so zum Beispiel neue Teilnehmer für Schnupper-Trainingseinheiten zu gewinnen.

Das Engagement der Fachverbände/Vereine kann von der Übernahme eigener Sport- und Bewegungsangebote über die Betreuung bereits vorhandener Spielstationen bis hin zum Stellen von Helfern für die Klassenbetreuung reichen.

Interessenten, die sich in diesem Jahr an „Franken aktiv“ beteiligen möchten, sind herzlich gebeten, mit der BLSV-Bezirksgeschäftsstelle Mittelfranken in Kontakt zu treten.


Ansprechpartnerin:
Irene Unterstar
Telefon 0911 538744
service@blsv-mfr.de


Weitere Informationen rund um „Franken aktiv“ finden Sie hier.

Das Konzept der Veranstaltung (PDF-Datei) finden Sie hier.