Oberfranken

Digi­ta­ler Lizenzversand

Beitrag teilen:

Inhalt

DOSB-Lizenz

Durch die Möglich­keit des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­rium des Inne­ren, für Sport und Inte­gra­tion ledig­lich digi­tal zur Verfü­gung stehende DOSB-Lizen­zen förder­fä­hig zu machen, stellt der BLSV zukünf­tig seine Lizen­zen in digi­ta­ler Form zur Verfü­gung. Dies betrifft alle vom BLSV ausge­stell­ten DOSB-Lizen­zen, die ab dem 1. Januar 2021 verlän­gert oder neu ausge­stellt werden. Das Verfah­ren zur Verlän­ge­rung der Übungs­lei­ter- oder Vereins­ma­na­ger-Lizenz bleibt gleich. Die neuen digi­ta­len DOSB-Lizen­zen sind im Rahmen der Vereins­pau­schale förder­fä­hig, wenn diese am Stich­tag 1. März gültig sind. Das Verfah­ren der „Vereins­pau­schale“ in Bezug auf die Einrei­chung der Origi­nal-Lizen­zen ändert sich im Rahmen der digi­ta­len Lizen­zen nicht.
Bei den DOSB-Lizen­zen Übungs­lei­ter B Sport in der Präven­tion vom BLSV wird für jedes absol­vierte Profil eine eigene Lizenz ausge­stellt. Da nur eine Lizenz Übungs­lei­ter B Sport in der Präven­tion geltend gemacht werden kann, ist daher nur eine Lizenz förder­fä­hig.
Inha­ber von DOSB-Lizen­zen, die vom BLSV ausge­stellt wurden, können diese ausge­druckt zusam­men mit der voll­stän­dig ausge­füll­ten und unter­schrie­be­nen „Erklä­rung Lizenzinhaber/​in“ zur Bean­tra­gung der Vereins­pau­schale einrei­chen. Bitte beach­ten Sie hierzu die Hinweise auf der Erklä­rung bezüg­lich einer mehr­fa­chen Einreichung. 

Kontakt

Was ergibt 3*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.