Projekte

    Fit der Klassenhit auch 2017/18 wieder ein voller Erfolg!

    Bereits zum 2. Mal konnten im Rahmen des Grundschulwettbewerbs „Fit der Klassenhit“ zahlreiche Schüler und Schülerinnen für ihre erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet werden. Teilgenommen hatten in diesem Schuljahr 9 Schulen mit 84 Klassen und insgesamt 1715 Schülern. Besonders lobenswert: Die Grundschule am Kirchplatz in Ismaning und die Grundschule an der St.-Konrad-Strasse nahm mit allen Klassen teil.

    Landkreis München-

    6-Minuten-Lauf, Standweitsprung, Balancierparcours, Medizinballstoßen – dies und vieles mehr absolvierten die Schüler und Schülerinnen der 1.-4. Jahrgangstufe, um die „fitteste“ Grundschule im Landkreis München zu werden. Der Grundschulwettbewerb – ausgeschrieben vom BLSV Kreis 13 München-Land in Kooperation mit dem staatlichen Schulamt und des Arbeitskreises Sport in Schule und Verein – ist beliebt, die „Fitnesstage“ der Schulen werden mit Spaß und einer Menge Ehrgeiz absolviert, schließlich winken hohe Preisgelder für die Klassenkasse.

    Anfang Juni konnte an insgesamt 8 Klassen in der Grundschule am Kirchplatz in Ismaning der Scheck für die Klassenkasse überreicht werden.

    Die Siegerklassen: GS an der St. Konrad-Strasse mit den Klassen 1a, 2a, 3d und die Georg-Preller GS in Straßlach mit der Klasse 4b.

    Sonderpreise gab es für: Die Klasse 4b der GS am Kirchplatz in Ismaning für die meisten Schwimmabzeichen, die Klasse 3b der Georg-Preller GS in Straßlach für die meisten Sportabzeichen und für die meisten Vereinsmitglieder die Klasse 4b der GS an der Lenbachallee in Ottobrunn und die Klasse 3a der GS am Kirchplatz in Ismaning.

    Neben dem Kreisvorstand des BLSV Kreises, Elke Baumgärtner und Annette Plessl, waren auch Schulrätin Ursula Löwe und der zweiten Bürgermeister Ismanings, Josef Zettl, vor Ort, um die Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Lehrern für ihre tolle Leistung zu gratulieren. Und jeder hatte etwas dabei – Elke Baumgärtner überreichte die Schecks für die Klassen (gestiftet vom Sportbezirk Oberbayern), vom Landratsamt gab es zusätzlich für jeden Teilnehmer ein T-Shirt und die Gemeinde Ismaning spendete die Brotzeit.

    Als besonderes Highlight präsentierten die Ismaninger Grundschüler eine Trampolinshow, abschließend sang der Chor der Grundschule. Ein herzliches Dankeschön geht an Fr. Sabine Höfner, Schulleiterin der GS am Kirchplatz in Ismaning für die hervorragende Organisation!

    Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb! Bis zum nächsten Jahr!