ASV Veitsbronn-Siegelsdorf e.V.

Turn- und Leichtathletikabteilung

70 Jahre Sportabzeichen

Am Samstag, 01. Juni 2019 startete der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf e.V. die Jubiläumsabnahme für das Deutsche Sportabzeichen.

Bei der Begrüßung der Teilnehmer erinnerte 1. Vorsitzender Dr. Peter Schuster an die Anfänge dieser Breitensportmedaille.

Alle Teilnehmer, die im August 1949 zur Abnahme antraten hatten noch nicht die schöne Sportanlage wie sie wir heute vorfinden. Der Kurzstreckenlauf wurde auf dem Fußballfeld, der Langstreckenlauf im nahe gelegenen Zennwald abgenommen. Beim 100 m Schwimmen musste bei 50 m im Becken gewendet werden denn das Becken im Veitsbad war damals 75 m lang. Zum Weitsprung fuhr man mit dem Fahrrad in den 5 Km entfernten Nachbarort. Aber alle sieben Teilnehmer schafften das neu geschaffene Bayerische Leistungssportabzeichen in Bronze, das Deutsche Sportabzeichen durfte erst wieder 1952 erworben werden.

Bildunterschrift:

Ein Teil der Teilnehmer mit 1. Vorsitzenden Dr. Peter Schuster (ganz links) und den beiden Prüfern Manuela Schuster und Manfred Kamm (ganz rechts)