Klausurtagung des Sportbezirks Mittelfranken

Am Montag, 25. März 2019 lud der Sportbezirk Mittelfranken seine Kreisvorstandschaften und Fachverbände zum Post SV Nürnberg an den Ebensee ein. Als Referenten für diesen Abend waren Christian Weinzierl, Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft des BLSV, athleta GmbH und Jamil Sahhar, Geschäftsführer des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Bayern mit seiner Referentin Kompetenzzentrum Inklusionssport, Mirella Gutser geladen. Herr Weinzierl berichtete vom Stand der Entwicklung der Digitalisierung des BLSV und Frau Gutser klärte die Anwesenden über die verschiedensten Fördermaßnahmen durch den BVS auf.

Im Anschluss wurden noch die für das Jahr 2019 anstehenden Veranstaltungen sowie Förderungen des Bezirks besprochen. Bezirksvorsitzender Dieter Bunsen war sehr erfreut über die zahlreichen Teilnehmer und den regen Austausch untereinander.