14.03.2019

Titel-Gefechte in Nürnberg

Die Deutschen Meisterschaften im Damen- und Herrensäbel werden am 16. und 17. März in der Nürnberger Uhland-Halle ausgetragen. „Freuen Sie sich auf äußerst spannende Gefechte, unter anderem mit dem zweifachen Europameister und Athletensprecher des DOSB, Max Hartung, und seinen Teamkollegen Benedikt Wagner, Richard Hübers und Matyas Szabo“, wirbt Tobias Hell, der Vorsitzende des Fechterrings Nürnberg, für diesen „besonderen sportlichen Event“ und ergänzt: „Natürlich wird auch im Damensäbel die deutsche Elite um Anna Limbach nicht fehlen.“ Für den ausrichtenden Fechterring Nürnberg tritt Daniel Preis an, der erst vor kurzem zum vierten Mal in Folge seinen bayerischen Meistertitel verteidigen konnte.

Am Samstag, den 16. März, werden ab 14 Uhr die Viertelfinalgefechte in den Einzeldisziplinen stattfinden, am Sonntag gegen 12 Uhr beginnen die Finals in den Mannschaftswettbewerben.

Weitere Informationen:

www.fechterring.de