Schulsportminister Bernd Sibler und BLSV Präsident Jörg Ammon

10. September 2018


Gespräche zum Schulsport

Zwischen dem bayerischen Schulsportminister Bernd Sibler und dem Präsidenten des Bayerischen Landes-Sportverbandes Jörg Ammon wurde ein Ausbau der Zusammenarbeit im Hinblick auf die Bewegung und den Schulsport vereinbart.

Im Einzelnen sind dies die Gesundheits- und Bewegungsförderung an Grundschulen, die Ausweitung des Sportabzeichen-Schulwettbewerbs in Verbindung mit einer langfristigen wissenschaftlichen Begleitung, die Intensivierung des sportlichen Ganztagsangebots durch Sportvereine und der Ausbau der Qualitätssicherung im Schulsport – insbesondere in der Grundschule.

Darüber hinaus bestand Einigkeit, die Kontinuität der vertrauensvollen und guten Gespräche regelmäßig fortzusetzen, z.B. auch zur Frage der Rahmenbedingungen bei der Vereinbarkeit von Schule und Nachwuchsleistungssport.