Sportabzeichentag war ein voller Erfolg

Am 14. Juli 2018 fand bereits zum 2. Mal der Sportabzeichentag in Feucht statt und es war ein gelungenes, erfolgreiches Sportfest.

Petrus war den Teilnehmern wohl gesonnen. Bei sommerlichen, aber optimalen Wettkampftemperaturen konnten die TeilnehmerInnen ihre sportlichen Leistungen in den Disziplinen „Schnelligkeit“, „Ausdauer“, „Kraft“ und „Koordination“ ablegen und diese wurden von qualifizierten PrüferInnen geprüft und bestätigt. Bereits in den frühen Morgenstunden nahmen zahlreiche SportlerInnen die Gelegenheit war, um im Feuchter Freibad Feuchtasia die „Schwimmfähigkeit“ nachzuweisen bzw. diverse Leistungen in den Disziplinen „Ausdauer“ und „Schnelligkeit“ abzulegen.

Am frühen Nachmittag ab 13.30 Uhr waren – nach einem kurzen Aufwärmtraining durch Rainer Hofmann – auf dem Sportgelände an der Realschule Feucht sowie in der Wilhelm-Baum-Turnhalle vor allem die leichtathletischen Fähigkeiten gefragt und wurden von zahlreichen Teilnehmern rege genutzt, ausprobiert und überwiegend auch sehr erfolgreich abgelegt.

Besonders erwähnenswert ist der Nordic Walking Parcours (Disziplin: „Ausdauer“), der viele Teilnehmer anzog. Die 7,5 km lange Strecke führte die Teilnehmer in den schönen Reichswald rund um den Jägersee.

Die rege Teilnahme zeigt, dass das Sportabzeichen für alle Altersklassen eine interessante Herausforderung darstellt. Bei fachkundiger Unterweisung wurden von den TeilnehmerInnen teilweise erstaunliche Leistungen gezeigt (z.B. beim Schleuderball).

Allen – TeilnehmerInnen sowie PrüferInnen – hat der Feuchter Familiensporttag viel Spaß gemacht.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Unterstützung durch den Markt Feucht, den Helfern der Feuchter BRK-Wasserwacht, den Sponsoren und den vielen helfenden Händen, die alle zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben. An dieser Stelle sei auch dem Hauptorganisator Norbert Marquardt ein gebührender Dank für die tolle Organisation ausgesprochen.

Sollte einem Teilnehmer des Familiensporttages noch eine Disziplin fehlen oder der ein oder andere Leser neugierig geworden sein, so sei angemerkt, dass auch in den Sommerferien noch trainiert werden kann. Jeder ist willkommen. Infos zum Training finden sich unter www.tsv04feucht.de im Terminkalender des Sportabzeichens.

Die offizielle Verleihung des Sportabzeichens für das Jahr 2018 findet für alle TeilnehmerInnen voraussichtlich Mitte November 2018 statt. Der genaue Termin wird noch im Boten unter den Vereinsnachrichten bekannt gegeben und kann unter sportabzeichen@tsv04feucht.de erfragt werden

Marion und Stefan Geyer