Foto:BTV

11. Mai 2018

Impulse für die Arbeit im Verein

 

Der Bayerische Turnverband wartet in diesem Jahr gleich mit vier großen Bildungsveranstaltungen auf (siehe unten). Schon in Sichtweite ist der GYMWELT-Kongress am 16. und 17. Juni in Schweinfurt. Bei über 35 Workshops stehen dort insbesondere die Bereiche Gesundheitssport, Fitness, Aerobic und Dance im Fokus. Den Auftakt am Samstag macht Dr. Daniel Gärtner. Der Dozent für angewandte Sportwissenschaft an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München referiert zum Thema „Faszien und Beweglichkeit“. Tags darauf zeigt Stephan Scheel die Vorteile der Marke GYMWELT auf und gibt Tipps, wie sich Vereine erfolgreich im hart umkämpften Fitnessmarkt positionieren können.

 

In den zahlreichen Praxisworkshops bekommen die Teilnehmer neue Ideen und Impulse für ihre Arbeit im Verein. Es geht um bewährte Themen wie Faszientraining, 4XF-Training, Jazz-Dance, und Pilates. Ebenso gibt es die Möglichkeit, ganz neue Trends zu entdecken. Beispielsweise La Kossa®, ein neuartiges Tanz- und Fitnesstraining mit afrikanischen Wurzeln. Berücksichtigt wird auch der Outdoor-Bereich (Outdoor-Fitness für Senioren, Outdoor-Cross-Training), der die Chance bietet, zumindest teilweise der weit verbreiteten Problematik von Hallenbelegungszeiten auszuweichen.

 

BTV-Bildungskongresse 2018

16./17. Juni
GYMWELT-Kongress in Schweinfurt
(Meldeschluss: 4. Juni)

6./7. Oktober
Seniorensport-Kongress in Schweinfurt
(Gymnastik, Turnen, Fitness 50+)

1./2. Dezember
Turn-Kongress in Pfuhl 
(Gerätturnen, Kinderturnen, Trendsport, Bewegungskünste und Show)

Weitere Infos zu den Kongressen: www.btv-kongress.de
Kongress-Hotline: 089/15702-236

 

BTV-Gymnastival

13./14. Oktober
31.BTV Gymnastival in Schrobenhausen
(Gymnastik, Tanz, Rhythmische Sportgymnastik, Fitness, Aerobic und Präventionssport)

Weitere Infos: gymnastival.btv-turnen.de

 

zurück zu BLSV aktuell