Gut in Form: (von links) Markus Eisenbichler, Richard Freitag und Andreas Wellinger. Foto: Schroeder - BLSV

08. Februar 2018


Skispringer in Olympia-Form

Das macht Lust auf mehr: Am Vortag der Eröffnungsfeier zeigten die deutschen Skispringer in Pyeongchang, dass sie für die Olympischen Spiele bestens in Form sind. Andreas Wellinger (SC Ruhpolding) gewann die Qualifikation auf der Normalschanze vor dem im Weltcup führenden Kamil Stoch aus Polen. Hinter dessen Landsmann Dawid Kubacki landete Richard Freitag auf Rang vier. Fünfter wurde der Österreicher Stefan Kraft. Aber auch Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf) und Karl Geiger (SC Oberstdorf) hinterließen mit den Plätzen sechs und sieben in der Qualifikation einen sehr starken Eindruck.

Die Olympia-Entscheidung auf der Normalschanze fällt bereits am Samstag (10. Februar). Der Wettkampf beginnt um 13.30 Uhr deutscher Zeit.