Engagieren sich für die Bayerische Sportstiftung: (von links) Markus Othmer, Hilde Gerg und Felix Loch.

16. Mai 2017

Unterstutzung für Talente

Im Rahmen der Berchtesgadener Sportgala wurden die besten Athletinnen und Athleten aus dem Berchtesgadener Land geehrt. Moderator der Sportgala war Markus Othmer, Medienbotschafter und Kuratoriumsmitglied der Bayerischen Sportstiftung. Othmer beeindruckte wieder durch eine großzügige Geste. Sein Honorar in Höhe von 1000 Euro spendete er der Bayerischen Sportstiftung. „Es ist großartig, wie sich Markus Othmer immer wieder für Bayerns Nachwuchstalente einsetzt“, bedankte sich Harald Stempfer, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Sportstiftung.

 

Neben den Preisträgern – unter anderem das Bobteam Lochner (Mannschaft des Jahres), Tina Hermann (Sportlerin des Jahres), Anton Palzer (Sportler des Jahres) und Tobias Wendl/Tobias Arlt (Sportbotschafter des Berchtesgadener Sports) – befanden sich auch Hilde Gerg und Felix Loch, beide Sportbotschafter der Bayerischen Sportstiftung, unter den Gästen.