Schirmherr

Bezirkstagspräsident Armin Kroder

Der BLSV-Sportbezirk Mittelfranken hat das von der Europäischen Union 2011 ausgerufene Jahr der Freiwilligentätigkeit als Anlass genommen, den „Sportpreis Mittelfranken“ ins Leben zu rufen. Seit 2018 erfolgt die Verleihung dieses Preises in Zusammenarbeit mit dem Mittelfränkischen Schützenbund.

Mit diesem Preis, der unter der Schirmherrschaft von Bezirkstagspräsident Armin Kroder steht, werden Personen und Institutionen, die sich um den Sport und dessen Entwicklung verdient gemacht haben, ausgezeichnet.

Der Sportpreis wird in folgenden Kategorien vergeben:

1. Personen und Institutionen

In dieser Kategorie sollen Personen und/oder Institutionen geehrt werden, die sich in den verschiedenen Bereichen über das normale Maß hinausgehend um die Organisation und/oder Betreuung von Sportgruppen/Veranstaltungen oder ähnlichem bemühen.

Kinder/Jugendliche

Personen und/oder Institutionen, die im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit in einem mittelfränkischen Verein tätig sind. Junge, ehrenamtlich engagierte Personen unter 26 Jahre fallen auch in diese Kategorie.

60 +

Personen und/oder Institutionen, die im Bereich der Seniorenarbeit in einem mittelfränkischen Verein tätig sind. Ältere, ehrenamtlich engagierte Personen über 60 Jahre fallen auch in diese Kategorie.

Generation

Personen und/oder Institutionen, die im Bereich der generationsübergreifenden Arbeit in einem mittelfränkischen Verein tätig sind.

2. Sportliche Leistung

In dieser Kategorie sollen sportliche Höchstleistungen von Menschen aus dem Bezirk Mittelfranken, die einem Mitgliedsverein des BLSV oder des MSB angehören, geehrt werden.

Kinder/Jugendliche

Nachwuchssportler und Nachwuchssportlerinnen, die schon in jungen Jahren große Erfolge erzielen und eine vielversprechende sportliche Zukunft aufzeigen, sollen in dieser Kategorie ausgezeichnet und gefördert werden.

Erwachsene

Sportler und Sportlerinnen, die schon eine Vielzahl an Erfolgen verbuchen können und einen positiven Ausblick für weitere sehr gute sportliche Leistungen bieten können.

3. Sportprojekte

Innovation

Richtungsweisende und innovative Sportprojekte, die in bestimmten Bereichen die Entwicklung der Sportvereine positiv beeinflussen können.

Inklusion

Über das normale Maß hinausgehende Verdienste bzw. Erfolge bei der Vermittlung der Teilhabe von behinderten und versehrten Menschen in Sportvereinen.

Integration

Sportprojekte, die sich in besonderem Maße für die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte engagieren.

4. Herausragende Verdienste rund um den Sport

Auszeichnung für besondere, einmalige oder dauerhafte Dienste und Werke im und für den organisierten Sport, im Bereich der Förderung, des Sponsoring, der Vertretung, der Entwicklung oder ähnlichem

Meldungen für den Sportpreis

Die Ausschreibungsfrist läuft jeweils vom 1. Mai bis 15. Juni des Jahres. Bewerbungen können mit dem offiziellen Meldeformular, das den mittelfränkischen Vereinen mit der Ausschreibung zugesandt und auf der Homepage des BLSV Mittelfranken zum Download bereitgestellt wird, abgegeben werden. Die mittelfränkischen Vereine dürfen auch mehrere Bewerbungen abgeben.

Die Preisträger werden dann von einer Jury ausgewählt.

Dank eines einstimmigen Beschlusses des politischen Bezirks Mittelfranken ist die Auszeichnung seit dem Jahr 2013 mit einem Gesamtpreisgeld von 5.000 Euro dotiert.

Der BLSV-Sportbezirk Mittelfranken und der Mittelfränkische Schützenbund bedanken sich ganz besonders beim politischen Bezirk Mittelfranken, an der Spitze Bezirkstagspräsident Armin Kroder, für die Unterstützung und Begleitung dieser Auszeichnung.

 

Ausschreibung Sportpreis Mittelfranken 2019
Meldeformular Sportpreis Mittelfranken 2019


Bitte senden Sie Ihren Vorschlag

per Briefpost an

BLSV-Sportbezirk Mittelfranken

Dutzendteichstr. 24, 90478 Nürnberg

per Fax an 0911 / 810313-29

per Email an service@blsv-mfr.de

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2019

Im Juli 2019 wählt die Jury aus allen Einsendungen die Preisträger aus. Die Ehrung findet am 14. November 2019 in Ansbach im Rahmen einer Feier statt.


Vergangene Sportpreisverleihungen:

Sportpreis 2018

Sportpreis 2017

Sportpreis 2016

Sportpreis 2015

Sportpreis 2014

Sportpreis 2013

Sportpreis 2012

Sportpreis 2011