21.09.2015

Eröffnung der Ausstellung VorBilder am 25.09.2015, 16:30 Uhr in der TSV Sporthalle Scheinfeld

Zur Ausstellung VorBILDER in Scheinfeld


Die vom Bundesministerium des Inneren in Auftrag gegebene Wanderausstellung VorBILDER Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus gastiert von 25.September bis 22. Oktober 2015 in Scheinfeld und damit erstmals in Bayern.

Eine Fotoserie konzipiert und fotografiert von Angelika und Bernd Kohlmeier zeigt - schwarz auf weiß – Begegnungen der anderen Art. Es sind 22 Politiker- und Sportlerpaare abgelichtet, die sich gegen jegliche Form von Rechtsextremismus und Diskriminierung positionieren und ausdrücklich für Fairplay und Demokratie stehen.

Die Bilder entstanden bei intensiven Gesprächen der jeweiligen Fotopaare aus Sport und Politik. Diese trafen sich meist an einem Ort des Sportes.

Die beiden Gesprächspartner hatten Zeit, um miteinander zu reden. Sie machten sich gemeinsam Gedanken, wie Rechtsextremismus und Diskriminierung bekämpft werden können. Dabei entstanden Dialoge, die von Respekt, Anerkennung und Menschenwürde zeugen und über Sportarten und Parteizugehörigkeiten hinweg alle Bürgerinnen und Bürger ermutigen, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung entgegen zu treten.

Rund um die Ausstellung sind während dieser Zeit in Scheinfeld zahlreiche Aktionen geplant, z.B. ein buntes Fußballturnier am 3. Oktober.

Podiumsgäste sind: Dr. Ulrich Maly (OB Stadt Nürnberg), Claus Seifert (Bürgermeister Stadt Scheinfeld) sowie ein Profi-Fußballer des 1. FCN. Marie-Luise Würtenberger (BMI), Angelika Kohlmeier (Fotografin studio kohlmeier berlin), Moderation: Prof. Dr. Ulrike Hellert (Bündnis Scheinfeld ist bunt).

Informationen:

Was ?

Eröffnung der Ausstellung VorBILDER

Wann ?

25.09.2015 bis 22.10.2015

Wo ?

Sparkasse Scheinfeld

Hauptstraße 12

91443 Scheinfeld