Dietmar Rückert, Vorsitzender der SpVgg Steinachgrund, erhielt die BLSV-Mitgliedsurkunde von Hildegard Schlez, der Vorsitzenden des BLSV-Sportkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.

24. August 2012

Fusionsverein setzt auf Jugendarbeit

Hildegard Schlez, Vorsitzende des BLSV-Sportkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, überreichte Dietmar Rückert, dem Vorsitzenden der Spielvereinigung Steinachgrund, die Mitgliedsurkunde des Bayerischen Landes-Sportverbandes.

Der Fusionsverein geht aus dem SV Gutenstetten und der SVS Münchsteinach hervor. Beide Vereine hatten im Vorfeld Mühe gehabt, genügend Spieler für die gemeldeten Fußball-Mannschaften zu finden. Eine Konzentration auf die Jugendarbeit soll das Bestehen der Spielvereinigung Steinachgrund dauerhaft sichern.

„Es ist schön, Funktionäre zu haben, die sich zukunftsweisend einsetzen, damit der Sport auch weiterhin für die Jugend gewährleistet ist“, freute sich Hildegard Schlez gegenüber der Fränkischen Landeszeitung.